AKV Kyburger Zürich - Studentenverbindung an der ETH und Universität Zürich - seit 1912!
 

Nächste Anlässe

Letzte Fotogalerie

Kreuzkommers mit AW Burschifikation Goliath

03.03.2017


Galerie öffnen

Herzlich Willkommen bei der AKV Kyburger

Die Kyburger in Zürich bestehen aus der Akademischen Kommentverbindung Kyburger und ihrem Altherrenverband. Das gemeinsame Ziel ist die Festigung des Gemeinschaftsbewusstseins, die Förderung der Sozialkompetenz und die Bildung von wahren Lebensfreundschaften unter den Mitgliedern. Die Aktivitas ist eine moderne Studentenverbindung, die Freundschaften über alle Fakultäten und Abteilungen der ETH und Universität Zürich hinweg pflegt. Die Altherrenschaft unterstützt die Ziele der Aktivitas und führt die Freundschaften über Berufs- und Altersgrenzen weiter.

 

Erfahrungen mit dem Coaching Angebot der AKV Kyburger


Matthias Furrer v/o Akkord mehr zum Coaching-Angebot

Neuigkeiten

14.05.2017
Taifun

Freude herrscht! Der hohe totaldispensierte Korpsbursche Kuhn v/o Gandhi hat kürzlich seine Studien mit dem Master of Science ETH in Physik abgeschlossen! Herzliche Gratulation zum Studienerfolg!


28.04.2017
Taifun

Die Würfel sind gefallen! Nach intensiven Beratungen konnte der BC schliesslich Hasler v/o Lift als Burggrafen für das 212. Farbensemester vorschlagen, welcher dann vom AC unter tosendem Applaus gewählt wurde! Wir wünschen ihm viel Glück und Freude für das Amt der Ämter!

In der Zwischenzeit wird Vollenweider v/o Taifun, also meine Wenigkeit, erneut als Ferienkommissär amten und die Verbindung durch die Sommerferien 2017 geleiten.


31.03.2017
C++


22.03.2017
C++


18.11.2016
Gandhi

HABEMUS BURGGRAF!

Nach intensiven Beratungen und einer aufregenden, spannenden Wahl konnte der BC aus dem großen Feld der Bewerber, nach einigen Vorentscheiden und kräftezehrenden Wahlrunden einen geeigneten Kandidaten für das wichtigste Amt im Schweizerischen Studentenverein, das Amt des Burggrafen e/v AKV Kyburger, finden. Vom AC bestätigt, darf nun Derendinger v/o Zorro die rosa bemützte Schar durch das 211. Farbensemester führen. 

Der Burggraf des. hat sich für seine begrenzte Zeit der Herrschaft bereits hohe Ziele gesteckt (diese sind im Wettbuch am Stamm einzusehen) und sich ohne zu zögern auf die Suche nach einem running mate und weiteren Kandidaten für eine reibungslose Machtübernahme begeben. Auch für diese erste Herausforderung sei ihm viel Glück gewünscht.

+++Nach Traineeprogramm in der Ostschweiz nun auch in Zürich: Hasler v/o Lift+++

Weiterhin hat sich der AC zum bemerkenswerten Schritt entschieden, dem amtierenden Senior der Abbatia Wilensis Wohl und Wehe der Verbindung während der harten Zeit des bitterkalten Winters 2016/2017 anzuvertrauen. 

Der Kandidat, der den BC durch seine Demut und Bescheidenheit trotz seines enormen Erfahrungsschatzes in den Landen jenseits der Zürcher Grenzen beeindrucken konnte, bereitet sich dieser intensiv auf seine Amtszeit vor. 

Freut Euch! Freut Euch und jubelt!


Nächster Stamm

Donnerstag ab 19:00
Detailierte Informationen

Auf einen Blick

Nächste Geburtstage

      21.08.2017: Malz (99 Jahre)
      22.08.2017: Quader (79 Jahre)
      23.08.2017: Gruch (62 Jahre)
      23.08.2017: Konstant (72 Jahre)
      25.08.2017: Knorz (83 Jahre)

Gaudeamus igitur!